KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit der KAB Büros

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Vorgaben bzw. Empfehlungen des Bistums wird sich die Arbeit und Erreichbarkeit in KAB Büros in Lingen und Osnabrück verändern.

So wird sich nur noch maximal eine Mitarbeiter*in pro KAB Büro aufhalten und viele Arbeiten durch „Homeoffice“ durchgeführt werden. Wir sind weiterhin zu den "normalen" Geschäftszeiten erreichbar und natürlich auch per E-Mail. Allerdings gibt es Einschränkungen, da aufgrund der Weiterleitung der Telefone der Anrufbeantworter nicht genutzt werden kann. Zu dem steht uns öfters durch die Weiterleitung auch nur eine Telefonleitung zur Verfügung. Wenn gerade ein Telefonat getätigt wird können keine anderen Telefonate angenommen werden.
Auch für uns ist dies eine Ausnahmesituation, daher bitten wir Sie um Verständnis.

Außerdem haben wir uns entschlossen die KAB-Büros in der K-Woche 06. – 13.04.20 zu schließen.
Anfragen werden in dieser Zeit nicht angenommen und/oder bearbeitet.

KAB-Rechtschutz
Der KAB Rechtschutz wird natürlich aufrechterhalten. Frederick Heidenreich ist weiterhin erreichbar und kümmert sich um die Fälle. Wir empfehlen Ihnen mit ihm per Mail ) Kontakt auf zu nehmen. Falls Sie keine Antwort erhalten sollten, versuchen Sie es bitte erneut. Aufgrund der aktuellen auch technischen Herausforderungen kann es natürlich vorkommen, dass eine E-Mail im WWW verloren geht.

Wir weißen darauf hin, dass dies der aktuelle Stand (18.03.20) der Dinge ist. Wir wissen nicht, wie sich die Lage weiterentwickelt.

Wir tun unser Bestes, um weiterhin für unsere Mitglieder da sein zu können.

Gott segne die christliche Arbeit
Die KAB Büro Teams

« zurück