KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Diözesanverband

Der Diözesanverband Osnabrück gehört nicht zu den Regionen Deutschlands, in denen vor mehr als 150 Jahren die ersten Arbeitervereine entstanden sind. Als das Ruhrrevier längst dabei war, sich mit Kohle und Stahl zum wirtschaftlichen Herzen des Kaiserreichs zu entwickeln, herrschte nördlich des Teutoburger Waldes noch die agrarische Beschaulichkeit früherer Jahrhunderte.

Pioniere einer organisierten Arbeiterschaft waren aber auch hier Männer, die das „schwarze Gold“ zutage förderten. Die beiden ältesten Gruppen, damals Knappen- und Arbeiterverein, bestehen heute noch in Borgloh (gegr. 1883) und Osnabrück-Eversburg (gegr. 1896).

In der Folge, bestärkt durch die erste päpstliche Sozialenzyklika Rerum Novarum (1891) kam es dann zu weiteren Vereinsgründungen, die sich 1906 zum Diözesanverband zusammenschlossen. Im Jahr des ersten Diözesantages 1908 bestanden 15 Gruppen im Bistum Osnabrück.

Heute gehören ca. 3.000 Frauen und Männer in 50 Gruppen zur KAB Osnabrück. Aufgrund der räumlichen Abgrenzung und der traditionellen Organisationsstruktur der KAB organisieren diese sich bis heute nochmals in regionalen Zusammenschlüssen, den Bezirksverbänden Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim und Bremen.

Eine wichtige Arbeitsebene nach der Arbeit vor Ort ist für die Gruppen der Bezirk. Hier werden Aktivitäten entwickelt, die der einzelne Verein nicht leisten könnte, mit denen die KAB aber an die Öffentlichkeit tritt, um sich zu bestimmten Fragestellungen zu äußern.
Der Diözesanverband schließlich versteht sich als Verbund, der die Gruppen mit einer Stimme über die Bistumsgrenze hinaus vertritt – innerhalb der KAB in den Gremien des Bundesverbandes und nach außen gegenüber der Politik und anderen Organisationen.


Aufruf zur Betriebsratswahl

Aufruf zur Betriebsratswahl

KAB und Kolpingwerk im Bistum Osnabrück rufen gemeinsam zu Beteiligung an Betriebsratswahlen auf!

„Starke Interessenvertretung in den Betrieben notwendig“ Weiter ...


Haltestellen in der Fastenzeit

Haltestellen in der Fastenzeit

Drei Haltestellen laden zu Vorbereitung auf Ostern ein. Weiter ...


Diözesantag 2018

Diözesantag 2018

Diözesantag der KAB im Diözesanverband Osnabrück am 03.03.2018 ab 09:30 Uhr in Belm. Weiter ...


Osnabrücker Dialog zur Sozialen Marktwirtschaft - Die Bedeutung der Katholischen Soziallehre im 21. Jahrhundert

Osnabrücker Dialog zur Sozialen Marktwirtschaft - Die Bedeutung der Katholischen Soziallehre im 21. Jahrhundert

Das Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems in Kooperation mit der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) laden Sie herzlich zum Osnabrücker Dialog ein.
Die Enzyklika Rerum Novarum ist über 125 Jahre alt. Sie gilt als erstes und wichtigstes Dokument, das kirchlicherseits die gesellschaftliche und wirtschaftliche Ordnung beschreibt und Handlungsmaximen daraus ableitet. Sie bezieht sich maßgeblich auf vorherrschende soziologische und philosophische Strömungen ihrer Zeit aus dem 18. und 19 Jahrhundert. Klassische liberale Prinzipien in Anlehnung an den Philosophen Adam Smith finden genau so Erwähnung wie... Weiter ...


Seminar „Theologie trifft Politik“

Seminar „Theologie trifft Politik“

Unter dem Titel „Mehr Wissen Kath. Soziallehre – Theologie trifft Politik“ bieten die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) einen neuen Kurs an. Dieser beschäftigt sich zum einen mit der Kath. Soziallehre und deren Anwendbarkeit auf heutige Herausforderungen in Politik, Gesellschaft und Ökonomie. Zum anderen ermöglicht der Kurs die Diskussion und Auseinandersetzung mit ... Weiter ...


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

von:
bis:

7 Veranstaltungen wurden gefunden

Februar 2018


1. Haltestelle Fastenzeit (Veranstaltung entfällt wegen fehlender Anmeldungen !)
Haltestelle Fastenzeit
1. Haltestelle Fastenzeit
LWH Lingen

März 2018


Diözesantag der KAB im Diözesanverband OsnabrückSa 03.03.2018, 09:30 Uhr
Diözesantag der KAB im Diözesanverband Osnabrück
Belm


2. Haltestelle FastenzeitMi 07.03.2018, 19:30 Uhr
Haltestelle Fastenzeit
2. Haltestelle Fastenzeit
LWH Lingen


3. Haltestelle FastenzeitMi 21.03.2018, 19:30 Uhr
Haltestelle Fastenzeit
3. Haltestelle Fastenzeit
LWH Lingen

Mai 2018


Sögeler SozialtagSa 26.05.2018
Sögeler Sozialtag
A+W Sögel

Oktober 2018


KAB Aktionstag Arbeit 4.0 – Menschenwürde sichern Sa 06.10.2018
KAB Aktionstag Arbeit 4.0 – Menschenwürde sichern


Bezirkstag OsSa 20.10.2018
Bezirkstag Os