KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

News Archiv

Fairtrade-Kaffee im Büro beziehbar
Nueva Armonia – so heißt der Kaffee aus Guatemala, den es ab jetzt im KAB Büro zu kaufen gibt.


KAB Rechtsschutz kommt an
Der KAB-Berufsverband zieht eine positive Jahresbilanz für 2018. Es ist gelungen, die Rechtsberatung, Rechtshilfe und Rechtsbegleitung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Arbeits- und Sozialrecht bekannt zu machen....


Bezirkstag Bezirk Emsland / Grafschaft Bentheim
In St. Paulus Meppen fand am 12.01.19 der Bezirkstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Bezirk Emsland / Grafschaft Bentheim statt.


Bürozeiten Dezember 2018
Hier sehen Sie die Erreichbarkeiten der KAB-Büros im Dezember 2018 und Januar 2019.


Katholische Soziallehre
Ist die katholische Soziallehre noch zeitgemäß? Mit dieser Frage befassten sich KAB und kfd in Dalum und diskutierten mit KAB-Sekretär Frederick Heidenreich.


Adventsfeier der KAB-Bezirkssenioren
Zur gemeinsamen Adventsfeier der Senioren der KAB im Bezirk Emsland/Grafschaft Bentheim laden wir herzlich ein.


Bezirkstag der KAB Osnabrück
Am Samstag den 20.10.18 fand der Bezirkstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirksverband Osnabrück, bei der KAB Ortsgruppe Peter und Paul Oesede, statt. 41 Delegierte kamen zusammen, um gemeinsam...


Terminübersicht 2019 online
Terminübersicht der KAB Veranstaltung auf Diözesan- und Bezirksebene 2019 ist online


„Partnerschaft heißt vor allem, voneinander lernen.“
Diözesanpäses Diakon Christian Eilers informiert über das Weltnotwerk und das Partnerschaftsprojekt der MTC in Brasilien.


Arbeit 4.0 & 150; Wo bleibt der Mensch? - KAB stellt den Menschen in den Mittelpunkt durch Arbeit 4.0
„Wir stellen durch unsere Veranstaltungen und Gespräche fest, dass viele die Digitalisierung mehr als Bedrohung, statt als Chance sehen!“, so der Diözesanpräses der KAB, Christian Eilers. „Wir sehen in der Digitalisierung viele Chancen und Potential für die Arbeitnehmer*innen. Doch müssen wir die Leitplanken für eine digitale Arbeitswelt setzen. Denn nicht alles was technisch möglich ist, ist auch für Arbeitnehmer*innen sinnvoll. Und nicht alles was sinnvoll ist, wird auch umgesetzt!“


Die Taschenkaldener 2019 sind da
Auch wenn es draußen noch nach Sommer aussieht, neigt sich das Jahr 2018 langsam dem Ende zu.
Damit ihr perfekt auf das Jahr 2019 vorbereitet sein könnt, haben wir für euch die KAB Taschenkalender erstellt.


Wegwerfmenschen
Die ständige Ausweitung der Werkvertrags- und Leiharbeit in unserm Land und ihr Missbrauch zum Zweck von Lohn- und Sozialdumping ist wie ein Krebsgeschwür, dass seinen Ausgang genommen hat in der Fleischindustrie und mittlerweile die Metallindustrie, die Logistik und viele andere Branchen befallen hat.


KAB Büro in Lingen ist umgezogen !
Das KAB Büro in Lingen ist umgezogen und ab 01.10.2018 im LWH (Ludwig Windthorst Haus) eingezogen und dann wieder erreichbar.


Faire Arbeit on Tour
Unter dem Motto „Die KAB dreht am Rad- Faire Arbeit on Tour“, startete am Montag, 10.09.2018 die Nordtour der Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) vom historischen Rathaus in Lingen.


6. Oktober bundesweiter KAB Aktionstag „Arbeit 4.0& 151;Menschenwürde sichern“
Am 06.10.2018 besucht die KAB Bundesweit verschiedenste Betriebe, um sich ein Bild von der Digitalisierung zu machen. Im Mittelpunkt der Betriebsbesichtigungen steht die Frage, wie sieht es heute aus und was hat sich in den letzten zehn Jahren durch die Digitalisierung verändert. Daher schauen wir uns im Bezirksverband Osnabrück zwei sehr unterschiedliche Betriebe an.
Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt grundlegend verändert, die KAB macht sich dafür stark, dass der Mensch nicht vergessen wird.


 1 2 3 4 5 6 7 8