KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Bezirksverband Emsland/Grafschaft Bentheim

Der KAB Bezirksverband Emsland/Grafschaft_Bentheim liegt im Nordwesten Niedersachsen und grenzt an die Niederländischen Grenze, Ostfriesland, dem Cloppenburger Land, Osnabrücker Land und dem Land Nordrein Westfalen.


Geschichte

„In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bestanden im Emsland [Anm.: Bezeichnung für den Bezirk "Grafschaft Bentheim" wurde erst später zugefügt] durchgehend lediglich fünf Arbeitervereine, jeder davon konnte allerdings auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken: Salzbergen (1900) Meppen (1903) Lingen (1906) Nordhorn (1908) und Papenburg (1911). Nachdem die Arbeit dieser wenigen KAB Gruppen wie andernorts unter dem Nationalsozialismus zum Erliegen gekommen war, begann nach dem Krieg ein rasanter Wiederaufbau mit der Gründung von zahlreichen neuen Gruppen. Der Grund dafür lag im Wandel der Region von einer ehemals rein landwirtschaftlichen geprägten Landschaft zum Industriestandort. Besondere Bedeutung kam dabei der Erdölwirtschaft und der Textilindustrie zu.“ (aus: KAB … immer noch in Arbeit!)

Vor dem Krieg waren in der Region lediglich die Textilindustrie in Nordhorn und das Eisenbahnausbesserungswerk in Lingen größere Industrieansiedlungen.

Heute

Der Bezirksverband Emsland/ Grafschaft Bentheim besteht 2017 aus 21 Ortsvereinen mit fast 1400 Mitgliedern. Die Ziele und Aufgaben hat der Bezirksverband in einer Satzung 2006 festgeschrieben. Die Leitung des Bezirks hat der Bezirksvorsitzende Karl-Heinz Erlenkamp und die Bezirksvorsitzende Claudia Burrichter. Seit Januar 2017 ist Pfarrer Jürgen Altmeppen Bezirkspräses. Das Bezirksbüro finden Sie im Verwaltungsgebäude des LWH (Ludwig Windthorst Haus) in Lingen


Neujahrsempfang 2017 im Bezirk Emsland Grafschaft Bentheim

Neujahrsempfang 2017 im Bezirk Emsland Grafschaft Bentheim

Der Neujahrsempfang der KAB Emsland Grafschaft Bentheim hat begonnen.Nach einem Gottesdienst in der Christ König Kirche Darme und einem reichhaltigem Frühstück referiert Dr Michael Reitemeyer zum Thema Gegen die Vergötterung von Kapital,Kommerz und Konsum-Auf den Spuren der Katholischen Soziallehre Weiter ...


 1 2 3 4 5 

von:
bis: