KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück

auf unserer neuen Homepage finden sie mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Termine.
Über unsere Facebookseite bzw. App bekommen Sie zusätzliche aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.
Wenn Sie Themen vermissen oder sogar Fehler entdecken informieren Sie uns gerne über das Kontaktformular.


Gutbesuchte Jahreshauptversammlung der KAB St. Peter und Paul, Oesede

Gutbesuchte Jahreshauptversammlung der KAB St. Peter und Paul, Oesede

Da die Tagesordnung der diesjährigen JHV der KAB St. Peter und Paul, Oesede keine Wahlen beinhaltet, kann Diskussion über die Jahresberichte der Senioren-
Gruppe... Weiter ...


1.Mai-Einsatz für ein gerechtes Maß an Arbeit - Christliche Verbände stellen den Menschen und die Umwelt in den Mittelpunkt

1.Mai-Einsatz für ein gerechtes Maß an Arbeit - Christliche Verbände stellen den Menschen und die Umwelt in den Mittelpunkt

Traditionell zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit, organisierte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im ganzen Bistum Osnabrück Arbeitnehmermessen, die in Unternehmen und Fabriken zelebriert wurden. Neben den Gottesdiensten engagierte sich die KAB auch auf den 1. Mai-Kundgebungen des DGB in Lingen und Osnabrück. Weiter ...


Maiaufrufe in Lingen und Hoogstede: Messe der KAB in Hoogstede

Maiaufrufe in Lingen und Hoogstede

Am Freitag, 27. April fanden im Bezirk Emsland an zwei Orten die diesjährigen Maiaufrufe und Arbeitnehmer*innen-Messen statt. Weiter ...


Arbeitnehmermessen im Bezirk Osnabrück

Arbeitnehmermessen im Bezirk Osnabrück

Gestern (25.04.18) fanden die Arbeitnehmermessen der Unterbezirke Osnabrück Stadt und Süd statt.
Dabei versammelten sich die KAB Mitglieder aus Osnabrück auf dem Werksgelände der Firma Dachdecker Brands. Schwerpunkt des Messe war das Thema "Bewahrung der Schöpfung". Weiter ...


KAB Maiaufruf Sie arbeiten nicht vergebens! Oder doch?

KAB Maiaufruf Sie arbeiten nicht vergebens! Oder doch?

„Was meine Auserwählten mit eigenen Händen erarbeitet haben, werden sie selber verbrauchen. Sie arbeiten nicht mehr vergebens.“ (Jes. 65,23). So lesen wir beim Propheten Jesaja in der Bibel.
Wenn wir aber auf die Arbeitswelt schauen, so sieht die Realität doch wohl anders aus..... Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19