KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück

auf unserer neuen Homepage finden sie mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Termine.
Über unsere Facebookseite bzw. App bekommen Sie zusätzliche aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.
Wenn Sie Themen vermissen oder sogar Fehler entdecken informieren Sie uns gerne über das Kontaktformular.


Dauerbaustelle Pflege - Wer haftet für wen?: Quelle: pixabay

Dauerbaustelle Pflege - Wer haftet für wen?

Pflegefachtagung 27.04.2019 im Paulusheim Weiter ...


Nur mit einer echten Quote ist Gleichberechtigung zu erreichen

Nur mit einer echten Quote ist Gleichberechtigung zu erreichen

Bundesvorsitzende Etl: Frauenberufe müssen finanziell aufgewertet werden
Pressemitteilung zum Equal Pay Day Weiter ...


Osnabrück steht auf gegen Antisemitismus - Der „Runde Tisch der Religionen Osnabrück“ lädt zu einer Friedensveranstaltung ein.

Osnabrück steht auf gegen Antisemitismus - Der „Runde Tisch der Religionen Osnabrück“ lädt zu einer Friedensveranstaltung ein.

Mittwoch, 13. März, 17.00 – 20.00 Uhr Friedensveranstaltung
Antisemitismus heute - Neue Formen eines alten Hasses - Es gibt rechte Gruppen, die teilweise bis in die Mitte der Gesellschaft reichen, die den Antisemitismus in Deutschland befördern und versuchen, ihn salonfähig zu machen. Weiter ...


Pressemitteilung: Prälat Kossen: „Kein Billigfleisch in der Fastenzeit!“

Pressemitteilung: Prälat Kossen: „Kein Billigfleisch in der Fastenzeit!“

Zum Verzicht auf Billigfleisch in der Fastenzeit fordert Prälat Peter Kossen in plattdeutschen Andachten auf, die NDR 1/Radio Niedersachsen vom 4.-8. März jeweils gegen 14.20 Uhr unter dem Titel „Dat kannst mi glöven“ sendet. „Ich meine das Kilo Hackfleisch für 2,77 €, die Hähnchenschenkel für 17 Cent/100g und die Bratwurst für 89 Cent“, so Kossen. In der Fastenzeit bewusst hinzuschauen.... Weiter ...


Sockelrente: Kritik an unredlichen Plagiat-Methoden der AfD

Sockelrente: Kritik an unredlichen Plagiat-Methoden der AfD

Als unverschämten Versuch mit fremden Federn auf Wählerfang zu gehen, bezeichnet die KAB Deutschlands das Vorgehen der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD), das Sockelrenten-Modell der katholischen Verbände in die parteipolitische Programmatik aufzunehmen. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28