KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück


Auf unserer Homepage findest Du mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Terminen.

Über unseren Newsletter und unsere Facebookseite bzw. App bekommst Du zusätzlich aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.

Elternzeit, Frauenquote, Rente, Pflege, Equal Pay, Befristung – wer seine Rechte nicht kennt, der kann sie nicht nutzen. Verschaff dir auf Bildungsveranstaltungen in deiner Nähe Orientierung und Input zu den Themen, die dich im Alltag bewegen. Oder hol dir individuellen Rat und Unterstützung bei den Fachleuten der KAB. Zum Beispiel bei den KAB Rechtssekretär*innen bei Fragen und Problemen im Arbeits- und Sozialrecht.

Gestalte deine Zukunft mit und werde Mitglied. Schon ab 5 € im kommst du in den Genuss aller Vorteile der KAB Mitgliedschaft!

KAB - TRITT EIN FÜR DICH!


Ein Stück von uns - #ohneSonntagfehltunswas

Vor genau 1.700 Jahren hat Kaiser Konstantin den Sonntag als gesetzlich geschützten Tag festgelegt und ihn zum Ruhetag für alle Menschen erhoben.

Dieser gemeinsame freie Tag ist ein hohes Gut und deshalb auch in unserem Grundgesetz verankert. Er gehört der Familie, der Kultur, dem Glauben, dem Sport, der Geselligkeit und der Erholung. Der freie Sonntag ist ein Symbol der Freiheit und Kitt der Gesellschaft.

Für uns Christ:innen ist er ein Geschenk Gottes, das für ein Leben in Würde nötig ist – ein Tag für den Menschen also. Die KAB feiert diesen Tag in diesem Jahr ganz besonders.

1.700 Jahre - Wir feiern den Sonntag. Wir kämpfen für dessen Erhalt. Macht mit und gestaltet ein Stück für unsere Sonntagsdecke


Gutbesuchte Jahreshauptversammlung der KAB St. Peter und Paul, Oesede

Gutbesuchte Jahreshauptversammlung der KAB St. Peter und Paul, Oesede

Da die Tagesordnung der diesjährigen JHV der KAB St. Peter und Paul, Oesede keine Wahlen beinhaltet, kann Diskussion über die Jahresberichte der Senioren-
Gruppe... Weiter ...


1.Mai-Einsatz für ein gerechtes Maß an Arbeit - Christliche Verbände stellen den Menschen und die Umwelt in den Mittelpunkt

1.Mai-Einsatz für ein gerechtes Maß an Arbeit - Christliche Verbände stellen den Menschen und die Umwelt in den Mittelpunkt

Traditionell zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit, organisierte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im ganzen Bistum Osnabrück Arbeitnehmermessen, die in Unternehmen und Fabriken zelebriert wurden. Neben den Gottesdiensten engagierte sich die KAB auch auf den 1. Mai-Kundgebungen des DGB in Lingen und Osnabrück. Weiter ...


Maiaufrufe in Lingen und Hoogstede: Messe der KAB in Hoogstede

Maiaufrufe in Lingen und Hoogstede

Am Freitag, 27. April fanden im Bezirk Emsland an zwei Orten die diesjährigen Maiaufrufe und Arbeitnehmer*innen-Messen statt. Weiter ...


Arbeitnehmermessen im Bezirk Osnabrück

Arbeitnehmermessen im Bezirk Osnabrück

Gestern (25.04.18) fanden die Arbeitnehmermessen der Unterbezirke Osnabrück Stadt und Süd statt.
Dabei versammelten sich die KAB Mitglieder aus Osnabrück auf dem Werksgelände der Firma Dachdecker Brands. Schwerpunkt des Messe war das Thema "Bewahrung der Schöpfung". Weiter ...


KAB Maiaufruf Sie arbeiten nicht vergebens! Oder doch?

KAB Maiaufruf Sie arbeiten nicht vergebens! Oder doch?

„Was meine Auserwählten mit eigenen Händen erarbeitet haben, werden sie selber verbrauchen. Sie arbeiten nicht mehr vergebens.“ (Jes. 65,23). So lesen wir beim Propheten Jesaja in der Bibel.
Wenn wir aber auf die Arbeitswelt schauen, so sieht die Realität doch wohl anders aus..... Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 

von:
bis: