KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück


Auf unserer Homepage findest Du mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Terminen.

Über unseren Newsletter und unsere Facebookseite bzw. App bekommst Du zusätzlich aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.

Elternzeit, Frauenquote, Rente, Pflege, Equal Pay, Befristung – wer seine Rechte nicht kennt, der kann sie nicht nutzen. Verschaff dir auf Bildungsveranstaltungen in deiner Nähe Orientierung und Input zu den Themen, die dich im Alltag bewegen. Oder hol dir individuellen Rat und Unterstützung bei den Fachleuten der KAB. Zum Beispiel bei den KAB Rechtssekretär*innen bei Fragen und Problemen im Arbeits- und Sozialrecht.

Gestalte deine Zukunft mit und werde Mitglied. Schon ab 5 € im kommst du in den Genuss aller Vorteile der KAB Mitgliedschaft!

KAB - TRITT EIN FÜR DICH!


Ein Stück von uns - #ohneSonntagfehltunswas

Vor genau 1.700 Jahren hat Kaiser Konstantin den Sonntag als gesetzlich geschützten Tag festgelegt und ihn zum Ruhetag für alle Menschen erhoben.

Dieser gemeinsame freie Tag ist ein hohes Gut und deshalb auch in unserem Grundgesetz verankert. Er gehört der Familie, der Kultur, dem Glauben, dem Sport, der Geselligkeit und der Erholung. Der freie Sonntag ist ein Symbol der Freiheit und Kitt der Gesellschaft.

Für uns Christ:innen ist er ein Geschenk Gottes, das für ein Leben in Würde nötig ist – ein Tag für den Menschen also. Die KAB feiert diesen Tag in diesem Jahr ganz besonders.

1.700 Jahre - Wir feiern den Sonntag. Wir kämpfen für dessen Erhalt. Macht mit und gestaltet ein Stück für unsere Sonntagsdecke

Am Sonntag, 4. Juli, von 13.00 - 17.00 Uhr an unserem Stand beim Museum Industriekultur Osnabrück (Magazingebäude).


Trauer um Pater Lothar Wierth

Trauer um Pater Lothar Wierth

Weiter ...


Schweigen - Das Erbe der Kriegskinder

Schweigen - Das Erbe der Kriegskinder

Wir möchten auf eine Veranstaltung von Pax Christi Aufmerksam machen: "Schweigen - Das Erbe der Kriegskinder"

17. Okt 2017 – 19:30 Uhr , Forum am Dom, Osnabrück... Weiter ...


Wir suchen Verstärkung im KAB Büro Emsland / Grafschaft Bentheim

Wir suchen Verstärkung im KAB Büro Emsland / Grafschaft Bentheim

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Osnabrück
sucht möglichst zum 01. Januar 2018 eine/-n
Verwaltungsmitarbeiter/In Weiter ...


Globalisierung - und nun? Neue Herausforderungen in der Arbeitswelt

Globalisierung - und nun? Neue Herausforderungen in der Arbeitswelt

In vielen Handwerksbetrieben bleiben Lehrstellen unbesetzt, in der Industrie sorgt die Digitalisierung für eine Konkurrenz zwischen Mensch und Maschine, gleichzeitig herrscht in einigen Branchen Fachkräftemangel. Komplexität und Gleichzeitigkeit von Arbeitsprozessen nagen an der Zeit für Familie und Freundschaften. Welche Perspektiven haben Firmen und ihre Angestellten im Jahr 2017? Weiter ...


 "Was am Monatsende übrig bleibt" und "Mythos Familienförderung" Material des Familienbundes zur Bundestagswahl: Was am Monatsende übrig bleibt

"Was am Monatsende übrig bleibt" und "Mythos Familienförderung" Material des Familienbundes zur Bundestagswahl

Bei der Bundestagswahl im September sind alle Wahlberechtigten aufgefordert, gut informiert ihre Stimme abzugeben. Für Menschen, die mit weitem Blick unsere Gesellschaft wahrnehmen, ist dabei Vieles zu bedenken: Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 

von:
bis: