KAB Diözesanverband Osnabrück
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

KAB Diözesanverband Osnabrück

Willkommen bei der KAB im Diözesanverband Osnabrück


Auf unserer Homepage findest Du mehr zur KAB, Themen, Veranstaltungen und Terminen.

Über unseren Newsletter und unsere Facebookseite bzw. App bekommst Du zusätzlich aktuelle Informationen aus dem KAB Diözesanverband Osnabrück.

Elternzeit, Frauenquote, Rente, Pflege, Equal Pay, Befristung – wer seine Rechte nicht kennt, der kann sie nicht nutzen. Verschaff dir auf Bildungsveranstaltungen in deiner Nähe Orientierung und Input zu den Themen, die dich im Alltag bewegen. Oder hol dir individuellen Rat und Unterstützung bei den Fachleuten der KAB. Zum Beispiel bei den KAB Rechtssekretär*innen bei Fragen und Problemen im Arbeits- und Sozialrecht.

Gestalte deine Zukunft mit und werde Mitglied. Schon ab 5 € im kommst du in den Genuss aller Vorteile der KAB Mitgliedschaft!

KAB - TRITT EIN FÜR DICH!


Ein Stück von uns - #ohneSonntagfehltunswas

Vor genau 1.700 Jahren hat Kaiser Konstantin den Sonntag als gesetzlich geschützten Tag festgelegt und ihn zum Ruhetag für alle Menschen erhoben.

Dieser gemeinsame freie Tag ist ein hohes Gut und deshalb auch in unserem Grundgesetz verankert. Er gehört der Familie, der Kultur, dem Glauben, dem Sport, der Geselligkeit und der Erholung. Der freie Sonntag ist ein Symbol der Freiheit und Kitt der Gesellschaft.

Für uns Christ:innen ist er ein Geschenk Gottes, das für ein Leben in Würde nötig ist – ein Tag für den Menschen also. Die KAB feiert diesen Tag in diesem Jahr ganz besonders.

1.700 Jahre - Wir feiern den Sonntag. Wir kämpfen für dessen Erhalt. Macht mit und gestaltet ein Stück für unsere Sonntagsdecke


Sögeler Sozialtag am 26. Mai 2018

Sögeler Sozialtag am 26. Mai 2018

Beim Sögeler Sozialtag setzen wir uns gemeinsam mit wichtigen Grundsatzfragen rund um die Arbeitswelt auseinander. Weiter ...


KAB ruft zur Teilnahme an der Betriebsratswahl auf

KAB ruft zur Teilnahme an der Betriebsratswahl auf

Mit dem Appell „Macht. Betriebsräte. Mächtig.!“ ruft die KAB deutschlandweit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht nur auf, Betriebsräte zu bilden, sondern diese auch durch eine hohe Wahlbeteiligung zu stärken. Weiter ...


Radiobeitrag zum Diözesantag der KAB

Radiobeitrag zum Diözesantag der KAB

Morgen am 03.03. ist der internationalen Tag des arbeitsfreien Sonntags. Bewusst an diesem Tag findet diesmal der Diözesantag der KAB in Belm statt.
Wir setzten uns seit je her für den... Weiter ...


Pressemitteilung - Die Ausnahme wird zur Regel - Sonntagsarbeit ist kein Randphänomen: Stell dir vor es ist Sonntag und keiner hat frei!?!

Pressemitteilung - Die Ausnahme wird zur Regel - Sonntagsarbeit ist kein Randphänomen

Seit vielen Jahren setzt sich die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) für den Schutz des arbeitsfreien Sonntags ein. „In Gesprächen mit den Politikern in Hannover, den Kommunalverwaltungen oder Wirtschaftsverbänden, wurde uns immer wieder vorgeworfen, dass wir ein „Randphänomen“ unnötig aufbauschen. Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) und der Norddeutsche Rundfunk (NDR) haben am letzten Wochenende deutlich gemacht, dass dem nicht so ist!“, so Frederick Heidenreich ... Weiter ...


60 Jahre KAB Christus König Dalum: KAB Dalum 11.02.18 Die Jubilare zusammen mit dem Vorstand und KAB-Sekretär Marcel Völtz (rechts)

60 Jahre KAB Christus König Dalum

Zum 60 jährigen Bestehen der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (1958 – 2018) konnten zwei Mitglieder der ersten Stunde begrüßt werden. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 

von:
bis: